Webdesign

 

Internetseiten gestalten

Irgendwann im Laufe der Zeit benötigt jede Firma, sei es aus Prestigegründen oder Werbegründen, eine Internetseite, denn eine moderne Firma will sich auch im Netz präsenteren.

Doch wie anfangen, was soll man da ins Internet reinstellen und wie kommen meine Daten überhaupt ins Netz? Und wenn ich sie schon ins Netz stelle, will ich auch, dass die Seite auch zum Rest der Firma passt und mein Logo soll auch erscheinen.

So oder ähnlich, könnten die Gedanken eines Firmeninhabers lauten, wenn er sich dazu entschließt, eine Homepage erstellen zu lasse.

Um aber wirklich Erfolg im WWW zu haben, gehört noch einiges mehr dazu:

  •          Die richtige Providerwahl und die Auswahl des Domainpaketes (wird PHP, MySQL-Datenbank usw. benötigt) und wie hoch sind die monatlichen Kosten?
  •           Name der Domain, möglichst aussagekräftig und mit welchem Kürzel (.de?)
  •           Contentmanagementsystem oder nicht?
  •           Wie soll die Struktur, das Organigramm dieser Seite aussehen und was will ich auf dieser Seite überhaupt darstellen, wie sieht das Menü aus?
  •          Welche Zielgruppen gibt es, wer soll sich diese Seite anschauen?
  •           Wie betreibe ich SEO(Suchmaschinenoptimierung), um gefunden zu werden?
  •           Usw.

Dann gibt es noch Die CMS, sogenannte Contentmanagement-Systeme. Diese Software ermöglicht die gemeinschaftliche Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten (Content)  auf Webseiten von mehreren Usern, d.h. es gebe z.B. einen Administrator, der Alles ändern darf, auch das Design der kompletten Seite aber der Angestellte Meier darf nur die Texte ändern und der Koch des Restaurants hat nur Zugriff auf die Speisekarte. Ein weit verbreitetes CMS ist Joomla, das wir auch anbieten.

Ob Sie schon eine bestehende Webseite oder noch keine haben, wir beraten Sie gerne.

webdesign

 Foto:  Sebastian Fuss / pixelio